Dem Fernsehen verpflichtet

Pro TV Produktion GmbH
Hohe Straße 160 - 168
50667 Köln

T: 0221-82007711
F: 0221-82007790

info@pro-gmbh.tv

Pro TV Produktion

Die Pro TV Produktion GmbH gehört zu den umsatzstärksten freien Fernsehproduktionsfirmen in Deutschland und ist Spezialist für anspruchsvolle und erfolgreiche Unterhaltung.

1979 gründeten Andreas Lichter und Alfred Biolek die unabhängige "Pro - Produktionen für Bühne und Fernsehen GmbH" mit Sitz in Köln, um mehr Freiheiten bei der Produktion der legendären Live-Musikshow "Bios Bahnhof" zu haben. Die erste unabhängige TV-Produktion in Deutschland war geboren.

Es folgten Highlights, die wie "Boulevard Bio" oder "alfredissimo!" ganze Fernseh-Genres maßgeblich beeinflusst haben. Ab 1987 stieg Dirk Bach als Mitgesellschafter in das Unternehmen ein und legte mit seiner Sitcom "Lukas" den Grundstein für die fiktionale Unterhaltung in der Pro.

Seit 2007 war die Pro GmbH Tochterfirma der Senator AG in Berlin, bis sich 2010 Geschäftsführer Lichter und Prokurist Jürgen Brandt entschlossen, das Unternehmen unter dem Namen "Pro TV Produktion GmbH" neu zu gründen. Es gelang, Klassiker wie die "WDR Mitternachtsspitzen" oder die erfolgreiche Eifelserie "Mord mit Aussicht" in die neue Pro zu überführen und das Portfolio darüber hinaus zu erweitern.

Am 1. Mai 2013 übergab Andreas Lichter die Geschäftsführung an Uli Wilkes. Er selbst bleibt dem Unternehmen als Produzent erhalten.