Blitzsaubere Comedy im WDR

Nightwash deuser
Nightwash deuser
Zurück
Vor
Bild anzeigen Bild anzeigen

Als Bühnenveranstaltung besteht Nightwash seit dem 07. Juni 2000. Im Jahr 2001 wurde Nightwash unter Beteiligung von Pro GmbH ins Fernsehen gebracht. Bis 2009 war Pro GmbH an der Produktion des 30-minütigen Stand Up Comedy-TV-Formats Nighwash beteiligt, von 2001 bis 2006 lief dieses Format im WDR Fernsehen, danach wechselte es zu Comedy Central.

Das Konzept: Junge Künstler treten in einer ungewöhnlichen Location auf. Auf der Fensterbank eines Waschsalons mitten im Herzen von Köln heißt es Bühne frei für neue Talente, die hier Nummern ihrer Soloprogramme ausprobieren. Das Publikum, mit Wäschesack oder ohne,

sowie Passanten werden von den Comedians gerne mal in die Darbietungen miteinbezogen. Präsentiert werden die zukünftigen Comedy-Stars von Nightwash Erfinder Knacki Deuser.
Nightwash hat sich im Laufe der Zeit zu einem fest etablierten Comedy-Event entwickelt.

Produktionsfirma: D'nA Pro GbR

Produzent: Andreas Lichter